Digitale Marktplätze als Booster für Schweizer KMUs

Der Umsatz im Schweizer Online-Handel hat 2018 um 10 % zugenommen. Eine beachtliche Zahl angesichts der Einschränkungen, mit denen Online-Händler konfrontiert sind. Nicht zuletzt die Tatsache, dass die Schweiz nicht zur Europäischen Union gehört, macht eine Online-Bestellung für Kunden mitunter kostspielig, denn die Schweiz erhebt Zoll nicht auf den Warenwert, sondern auf das Gewicht einer Sendung.